Öfen & Kamine: Natürliche Entschleunigung mit Wohlfühlfaktor
10. Oktober 2018
marketing@brunner.de

Kuschlige Abende auf dem Sofa. Das Flammenspiel des Feuers im Kamin, der gemütlich dösende Hund und ein gutes Buch lassen die Zeit stillstehen und die Hektik und Druck des Alltags vergessen. Cocooning heißt der neue Trend. Wer lieber daheim bleibt, sich in die eigenen vier Wände zurückzieht, schwimmt auf einer aktuellen Welle mit. Dabei geht es nicht darum, sich aus dem sozialen Leben zurückzuziehen. Vielmehr verlagert sich das gesellige Beisammensein nach Hause - zu Spieleabenden oder zum gemeinsamen Kochen. Eine Feuerstätte ist dann das i-Tüpfelchen auf dem Berg des Wohlgefühls.

Kamin - mit dem Feuer kam das Leben

Menschen lebten und arbeiteten schon immer mit dem Feuer. Bereits die Urmenschen nutzten das Feuer für ihre Zwecke. Wenn draußen der Wind Schneemassen durch die Landschaft trieb, kuschelten sich unsere Vorfahren um ein Feuer zusammen, kochten oder brieten die gejagte/gesammelte Beute und lauschten dem Heulen des Windes. Dieser Wunsch nach Heimeligkeit, Schutz und Sicherheit ist bis heute in uns erhalten geblieben.

live-in-nature-2243057_1920 (1).jpg

Ein Holzfeuer bringt diese Gemütlichkeit und Sicherheit in die heimischen vier Wände. Gleichzeitig entschleunigt das sanfte Spiel des Feuers und lässt die Sorgen des Alltags vergessen. Diente damals das Feuer zum Überleben, ist es heute vielmehr ein Lebensgefühl, das dem Wunsch nach Entschleunigung aus dieser hektischen Zeit entspringt.

Modern und umweltfreundlich - Öfen im stilvollen Gewand

Kachelöfen sind ein Kulturgut, das in der Seele der Ofen- und Kaminbauer weiterlebt und an die Menschen weitergegeben wird. Heute geben Kachelöfen nicht nur Wärme, sondern sind auch eine wunderschöne Dekoration, die die Heimeligkeit des Feuers unterstreicht.

HKD_heller_Wohnraum.jpg

Die Auswahl ist riesig. Ob individueller Kachelofenbau im modernen Design, Systemöfen, Systemkamine oder einfach Kamine: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das offene Feuer für gemütliche Abende ist dabei ebenso selbstverständlich, wie der geschlossene Kamin mit Fensterglas.

Auch in punkto Umweltfreundlichkeit hat sich einiges getan. Moderne Kamine und Öfen lassen sich heute mit einer Wärmepumpe kombinieren und schützen auf diese Weise die Umwelt. So verhindert eine Wärmepumpen-Ofenheizung, dass an frostigen Tagen die Wärmeversorgung im Haus ausfällt.

Waermepumpen-Ofenheizung_klein.jpg

Zwar lässt die Effizienz der Wärmepumpe nach, die Holzfeuerstätte kann aber dank integriertem Kessel weiterhin Heizwasser erwärmen. Dieses Wasser wird in die Heizanlage des Hauses eingespeist um eine angenehme Raumtemperatur zu erhalten. Kuschelige Wärme, warmes Wasser und ein gemütlich prasselndes Feuer in den eigenen vier Wänden. Cocooning auf moderne Art und Weise.

Beitrag teilen
Weiteres aus der Kategorie
Was macht einen Kamin aus?
Heizen und betrachten Wird bei der Planung oder Sanierung eines Wohnhauses an den Einbau eines neuen Kamins gedacht, haben die meisten ein bestimmtes Bild vor Augen:Lodernde Flammen, ein leuchtendes G...
25. Juni 2018
Was ist ein Speicherofen?
Der Speicherofen – Der verwirrende Begriff Ein häufig verwendeter Begriff – Speicherofen. Ob Baumärkte, Online-Händler oder das Handwerk. Jeder versucht diesen Begriff für...
25. Juni 2018
Was spricht für eine Wärmepumpen- Ofenheizung?
Wärmepumpen bei Einfamilienhäusern die Nr. 1 Allein im Jahr 2016 wurden rund 32 % der fertiggestellten Wohngebäude mit einer Wärmepumpe ausgestattet. Damit blieb der Anteil der Wä...
25. Juni 2018
Kostenloser Beratungsgutschein
01
00
1. Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein

Der Vertrieb unserer Produkte erfolgt ausschließlich an den Ofen- bzw. Heizpartner. Bei der Wahl des richtigen Geräts ist immer eine individuelle Beratung notwendig. Diese erfolgt durch unseren Partnerbetrieb in Ihrer Nähe, dem wir zu diesem einen Zweck Ihre Daten übermitteln. Ihr Ofenbauer/Heizungsbauer wird Sie daraufhin kontaktieren.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an!

 

 

 

2. Bitte geben Sie Ihre Adresse ein

 

 

 

3. Nur noch ein Schritt